Unentdecktes Ulten

Das Ultental ist noch ein absoluter Geheimtipp sowohl für Liebhaber alpiner Trails als auch für Genussradler!

Die einzigartige Kulisse ist der ständige Begleiter auf unseren Touren.

Mittwoch ist Trail Tag!

 

Jeweils um 10.15 Uhr starten beim Bikeverleih an der Talstation der Schwemmalm zwei E-Bike Touren mit unterschiedlicher Schwierigkeit.

 

  • Trail Tour:
    Unsere Tour beginnt am Höfeweg: dieser rund 18 km lange Rundweg bringt uns auf der ersten Hälfte bis zum Talschluss nach St. Gertraud.  Zwei Kurven die Straße hoch und wir starten den kräftezehrenden Trail im Uphill bis zum Weissbrunnsee. Die letzten 100 Höhenmeter lassen wir den Puls auf einer Forststraße wieder runterkommen, damit wir das Mittagessen auf der Fiechtalm (2036m) genießen können.
    Direkt bei der Alm startet ein anspruchsvoller Trail, der uns durch eine Schlucht erst in St. Gertraud wieder ausspuckt. Der restliche Abschnitt des Höfewegs bringt uns zurück zum Start. 
  • Trail Tour light:
    Unsere Tour beginnt am Höfeweg: dieser rund 18 km lange Rundweg bringt uns auf der ersten Hälfte bis zum Talschluss nach St. Gertraud. Wir erklimmen die Höhenmeter zum Weissbrunnsee auf einer großteils schattigen Straße die uns auf alpines Gelände auf 1.900 m führt. Die letzten 100 Höhenmeter starten wir neben dem Weissbrunnsee hoch zur Fiechtalm auf 2036m.  Wir befinden uns schon im Stilfser Joch Nationalpark und genießen während der Mittagspause die wunderbare Aussicht.
    Nach dem Essen geht es auf einem flowigen Trail hinab nach St. Getraud. Der restliche Abschnitt des Höfewegs bringt uns zurück zum Start. 

Beide Touren haben ca. 1000hm.

 

 

Freitag ist Genuss Tag!

 

Um 10.15 Uhr starten wir beim Bikeverleih an der Talstation Schwemmalm unsere E-Bike Genuss Tour.

Der Höfeweg bringt uns bis nach St. Nikolaus, dann schrauben wir uns auf einer schattigen Forststraße hoch zur Auerbergalm auf 1650m.  Eingebettet zwischen Bichlberg und Ilmspitz lässt sich hier die Ruhe bei einem kleinen Stop geniessen. Danach rollen wir kurz bergab und fahren flach um den Bergrücken um ins benachbarte Klapfbergtal zu fahren.  Jetzt radeln wir nochmals 400hm entspannt an einem Bach entlang bis auf die Klapfbergalm. Eine gelernte Köchin wartet hier auf uns und verwöhnt uns mit hervorragender Hausmannskost.  Obwohl wir hier schon auf 1950m sind ist der Stübele mit 2671m doch noch eine ganze Etage höher.  Nach Cafè Macchiato der auch auf der Alm nicht fehlen darf, rollen wir lange bergab bis zum Einstieg in den Höfeweg. Bei St. Nikolaus wechseln wir nochmal die Talseite und rollen zurück zum Ausgangspunkt.

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner im Ultental

Arosea Life Balance Hotel 

 

Chef Thomas ist selbst begeisterter Biker und kennt alle Trails im Ultental.  Frauencamps, Trailtage und geführte Touren runden das Angebot ab.

 

Hier fühlen sich Biker wohl!

Gerhard, früher als Profi nur auf Skiern unterwegs, ist jetzt auch häufig auf dem Bike anzutreffen. In seinem Verleih gibt es top gepflegte Bikes für                                                                                                   jede Tour. Auch für Kinder!

Buchungssystem für Partner: Touren Ulten